Hallo Christine. Vielen Dank für das tolle Muster und Beratung. Nur eine Frage – wenn Sie die Gusset tun, müssen Sie die Zeilen aufschreiben, damit Sie sich erinnern können, welche zweite Reihe und die dritte Zeile ist. Ich sollte darauf hinweisen, dass ich auf Paar Nr. 12 bin !! Danke noch einmal. Vielleicht möchten Sie eine Prinzessin Sohle versuchen, wo Sie die Purl Beulen auf der Außenseite, anstatt der Innenseite setzen. Ich kenne auch jemanden, der zwei Socken gleichzeitig auf zwei Kreisläufern macht und sie verwendet eine kleinere Nadel für die Sohle als die Oberseite der Socke. Ich benütze die 12″ Zirkusse auch für Socken! Ich habe Arthritis in meinen Händen und finde die drei zusätzlichen Zoll geben mir gerade genug „geben“, dass meine Finger nicht verkrampfen, wenn ich sie für längere Zeit verwenden. Und mit diesen niedlichen Socken ist es schwer, es nicht zu! Und noch einmal, betrachten Sie das Garn, das Sie verwenden: Stellen Sie sicher, dass es dem verwendeten Originalgarn ähnelt und Sockengeeignet ist. Warum MEHR Socken? Denn jedes Mal, wenn ich ein Paar für jemanden stricke, verlieben sie sich in sie und tragen sie schnell zu Tode. Sie töten das neue Paar in ein oder zwei Monaten, während meine eigenen Socken – in Rotation mit ihren Geschwistern getragen – in den letzten Jahren. Das ist eine wirklich gute Frage, Bethanien! Ich habe mich nie zu sehr darum gekümmert, da die größten Socken, die ich stricke, etwa eine britische Größe 8 haben und ich weiß, dass ich diese aus einer 100g-Kugel Garn herausbekomme, und ich verwende meine Reste für Deckenquadrate.

Ich möchte die Antwort jetzt aber selbst wissen, also habe ich mich im Internet umgesehen und diesen Rechner gefunden, der Ihr Problem lösen könnte: www.thedietdiary.com/knittingfiend/tools/EstimatingYardageSock.html Hoffnung, die hilft! xx Einige Leute entscheiden sich auch dafür, ihre Reste in neue Socken zu stricken und die Garne zu mischen, um einzigartige Farbvarianten zu erhalten. Es gibt immer etwas, was man damit machen kann, es ist nie verschwendet! xx Hallo Christine, ich habe deine Facebook-Gruppe gefunden und bin vor ein paar Wochen beigetreten. Endlich habe ich alle meine Stricknadeln und Garne aussortiert. Ich erinnerte mich, dass ich vor einiger Zeit einige Kabelsocken begonnen hatte, eine ist fertig und die andere soll anfangen, also werde ich mit diesem weitermachen. Ich fand auch einige schöne Wolle, die ich vergessen hatte, ich hatte gekauft! Sie werden ein schönes Paar machen. Ich bin so inspiriert, Socken stricken wieder zu bekommen, ich kann es kaum erwarten. Ich werde einen Blick auf Ihr freies Muster werfen und ich denke, dass Sie auch ein Buch haben? Ich muss mich daran halten. Wir sind vor ein paar Jahren nach Peru gefahren und ich habe es geliebt, die ganze Wolle da drüben anzuschauen, Ihre Tochter wird sie lieben. Ich hoffe, sie wird Machu Picchu besuchen, es ist unglaublich, vor allem, wenn Sie in der Morgendämmerung gehen. Vielen Dank xx Ich bin ein amerikanischer Stricker und ich bin sehr verwirrt über die britische Verwendung von Lage für die Größe des Garns.

Ich habe über das ganze Netz geschaut und (in der Regel) festgestellt, dass Ply verwendet wird, um den Stricker darüber zu informieren, wie viele Stränge Wolle verdreht sind, um ein Stück Garn zu machen.